Deine Stimme kann mehr.
Das CVT Intensiv-Wochenende.

Möchtest du neue Wege entdecken, deine stimmlichen Möglichkeiten deutlich zu erweitern? Dann bietet dir dieser 2-tägige Gesangsworkshop in Hamburg genau das, was du suchst. Egal, ob du (Semi-)Profi oder ambitionierter Amateuer-Sänger_in bist.

Dich erwarten zwei Tage voller praktischer Übungen, spannender Themen und erstaunlicher Erkenntnisse. Schritt für Schritt vertiefst du das Verständnis deiner Stimme und ihrer Möglichkeiten.

Darüber hinaus erhältst du von beiden Dozenten jeweils ein intensives Einzel-Coaching, in dem du ganz konkret an deinen musikalischen Wünschen arbeiten kannst. Die Einzel-Coachings finden in Kleingruppen von max. 8 Sänger_innen statt. Durch konkrete und transparente Lösungswege lernen und profitieren dabei alle voneinander. Um dir ein optimales Lernumfeld zu bieten, erfolgt die Gruppeneinteilung nach deinem sängerischen Background:

Du bist ambitionierte_r Amateur-Sänger_in, hast bisher mehr in Chören oder Ensembles gesungen als solistisch, möchtest deine Solo-Stimme aber weiter ausbilden. Dann wähle bei deiner Anmeldung bitte „Solo-Level A“.

Du bist in erster Linie Solo-/Lead-Sänger_in und hast entsprechende Erfahrung auf der Bühne und / oder beschäftigst dich professionell mit dem Instrument Stimme (z.B. als Gesangslehrer oder Chorleiter)? Dann wähle bei deiner Anmeldung bitte „Solo-Level B“.

Falls du unsicher bist, welcher Level für dich der richtige ist, schicke uns einfach eine E-Mail mit ein paar Informationen über dich. Wir beraten dich gern.

Als gemeinsame Sprache in unseren Workshops benutzen wir die Complete Vocal Technique (CVT). Hast du schon Erfahrungen mit CVT gesammelt oder ist die Methode ganz neu für dich? Damit wir dich dort abholen können, wo du stehst, kannst du für deine Teilnahme zwischen unseren Optionen wählen:

Der Schwerpunkt „CVT Basics“ richtet sich an Teilnehmer_innen, die noch keine Erfahrungen mit der Complete Vocal Technique haben oder die ihr Verständnis auffrischen wollen. Inhalte umfassen (neben einem Überblick über CVT):

  • Vorstellung der Modes
  • Grundlagen des Support (Stütze)
  • Erkennen und Nachsingen der Vocal-Modes

Diese beiden Schwerpunkte werden am ersten Tag in parallelen Gruppen angeboten. Darüber hinaus gibt es gemeinsame Übungsrunden und Warm-Ups.

Der Schwerpunkt „CVT Advanced“ richtet sich an Teilnehmer_innen, die schon einige Erfahrungen mit der Complete Vocal Technique gemacht haben und Begriffe wie „Curbing“, „Edge“ und „Twang“ einordnen können. Wir bauen hier auf dem Verständnis der vier Vocal-Modes auf und befassen uns praktisch mit den Themen:

  • Mode-Übergänge im Highway und Byway
  • Reduced vs. fuller Density
  • Wege in die Höhe

Diese beiden Schwerpunkte werden am ersten Tag in parallelen Gruppen angeboten. Darüber hinaus gibt es gemeinsame Übungsrunden und Warm-Ups.

  • DATUM & ZEIT

    • 06.-07. April 2019 in Hamburg (freie Plätze)
    • Zeiten: jeweils 10:00 – 18:30 Uhr (inkl. 90 Min. Pause)
  • ORT

    • Lazaremusic, Schützenstr. 109, 22761 Hamburg
  • DOZENTEN

    • Lindsay Lewis
    • Dirk Hoppe
  • KURSGEBÜHR

    • 289,– EUR*

* Die Kursgebühr ist von der Umsatzsteuer befreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Voraussetzungen:

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.
Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 10, maximal 16.