FEEDBACKS

Liebe Lindsay, lieber Dirk,
viiiiiiiielen Dank für die 2 intensiven & tollen Tage mit euch! Ich bin so dankbar, dass ich diesen Workshop gemacht habe 🙂
Mein erster Einblick in CVT und es war einfach nur beeindruckend – und zwar durch und durch!!! Die CVT-Methode an sich; eure Leidenschaft zur Musik; eure wunderbare Art, die Teilnehmer*innen an die Hand zu nehmen und quasi alle sängerischen Wünsche zu erfüllen; dieser riesig bunte Haufen an wunderbaren Teilnehmer*innen aus den verschiedensten Musikstilen, Altersgruppen oder Levels; eure Geduld bei vielen vielen Fragen; eure Art, das große CVT Fachwissen mit uns zu teilen und auf wunderbar leicht verständliche Art und Weise zu erklären; eure Herzlichkeit und euer Humor – ihr habt es allen wirklich sehr leicht gemacht, sich gleich wohl zu fühlen; eure rundum Versorgung (die Kaffee- und Zuckerversorung hat bei dem vielen tollen Input zwischendurch echt nochmal Wunder bewirkt 🙂 ) Danke, dass ihr seid, wie ihr seid!!! Ihr seid großartig!!! Es war wahnsinnig schön zu erleben, dass ihr dieses Wissen auch teilen und weitergeben möchtet und das auf eure sehr beflügelnde, bereichernde Art!!!
Ihr werdet mich auf jedenfall wieder auf einem der nächsten Workshops sehen 🙂

Melanie aus Südbaden (Intensiv-Wochenende Oktober 2018)

Vielen vielen Dank für das tolle Intensiv-Wochenende und die ganzen spannenden und neuen Erfahrungen und Erkenntnisse!
Es hat unglaublich viel Spaß gemacht und ich bin immer noch ganz beflügelt von den zwei Tagen!
Ihr zwei seid wunderbare Coaches und habt eine unvergleichliche und tolle Art, mit der ihr uns durch das Wochenende geleitet habt. Nochmals vielen Dank dafür!
Auf jeden Fall werde ich bei euch sehr gerne weitere Workshops besuchen.
Ich freue mich schon darauf!

Laura (Intensiv-Wochenende Oktober 2018)

Liebe Lindsay, lieber Dirk,

ich danke euch sehr für dieses inspirierende Wochenende. Ich war vorher wirklich etwas skeptisch, wie es für mich als Klassik-Sänger wohl ist, wenn man plötzlich unter die „coolen“ Leute kommt. 🙂 Aber das war schon ab dem ersten Moment gar kein Thema mehr und es blieb bis zum Ende eine entspannte Atmosphäre, in der man einfach -Selbst- sein konnte.
Diesen Rahmen habt ihr mit einem toll organisierten und inhaltlich wunderbar greifbaren Programm gefüllt, das nie langweilig war und trotz des vielen Inputs die richtige Dosis für ein Wochenende habe. Die muss ich jetzt dennoch erstmal verdauen.
Ihr habt beide ganz toll auf uns als Gruppe reagiert, also uns nicht einfach etwas Vorgefertigtes vorgesetzt, sondern auch immer drauf geachtet, welche Impulse von uns als Teilnehmern kamen. Dass wir obendrein in den Einzel-Coachings doch eine ganze Menge geschafft haben, finde ich beeindruckend, da 20-25min ja doch eine sehr sportlich bemessene Unterrichtsdauer sind.

Ihr habt bei mir persönlich einige tolle Dinge ausgelöst – auch für das klassische Singen, wie ich schon feststellen konnte. Ich bin auf jeden Fall gewillt, das weiter zu verfolgen und freue mich schon auf die nächste Gelegenheit, einen Kurs bei euch zu besuchen.

Luciano aus Hannover (Intensiv-Wochenende Oktober 2018)

Ich war zum ersten Mal dabei und bin auch Tage später noch beseelt und inspiriert vom Camp!
* großartige professionelle Coaches, voller Expertise, Inspiration und Spaß
* super Gruppe, null Druck und viel Spaß und Austausch
* professionelle Organisation
* gute Location mit schöner Akustik, guter Ausstattung und Verpflegung
… und dem liebsten, besten Nachtwächter 😉

Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr!!!

Anne aus Hamburg (Vocal Camp 2018)

Vielen Dank für dieses tolle Wochenende!! Tolle Leute, super Lehrer, ganz viel Inspiration und ein Hammer-Abschlusskonzert, das total unter die Haut ging. Was soll ich sagen – am Liebsten würde ich sofort meinen Job an den Nagel hängen und mich voll und ganz der Musik und des Gesangs widmen. Das wird noch lange nachwirken. Freue mich schon auf nächstes Jahr – unbedingt will ich dabei sein – spätestens da sehen wir uns wieder 🙂 Bitte weiter so!

Julia aus Großbettlingen (Vocal Camp 2018)

Ihr habt wieder ein perfekt organisiertes Vocal Camp auf die Beine gestellt. Jede/r konnte für seine Interessenlage in den Workshops geeignete Themen finden und bekam neuen Input. Als Wiederholer stellte ich erfreut fest, dass es keine Neubearbeitung der Themen des vergangenen Jahres waren. Für die Praxis gab es wieder sehr viele und spannende Übungen, bei denen ihr uns mit gewohnter fachlichen Kompetenz und Entspanntheit geführt habt.
Das wesentliche ist jedoch für mich, dass es zwar CVT Vocal Camp heißt, ihr aber nicht CVT als seligmachende Theorie und Methodik an den Sänger/die Sängerin bringen wollt. CVT stellt die Bausteine und methodische Hilfen zur Verfügung, die erst durch eure persönliche, dem Individuum und der Gruppe zugewandte Art, wirksam werden können.
Wir alle haben das Glänzen in euren Augen gesehen und eure Begeisterung gefühlt, jeden Einzelnen in seiner sängerischen Qualität zu fördern und zu entwickeln. DAS machte das Geheimnis und den FLOW dieses Vocal Camps aus!!!
Persönlich habe ich von euch und durch den Austausch in der Gruppe viele Anregungen für das weitere Üben bekommen.

Rudolf aus Hamburg (Vocal Camp 2018)

Eine perfekte Atmophäre! Die Mischung zwischen neuem Input und einfach Musik zu machen und das neu gelernte gleich zu erfahren, ist wirklich eine fantastische Sache. Ich bin Lindsay, Maike, Dirk, Rabih und allen Teilnehmern sehr dankbar.

Anthony aus Isenbüttel (Vocal Camp 2018)

Für mich war der Vocal-Camp extrem bereichernd und sehr intensiv. Das Programm war genau das Richtige, Passende, inklusive der Wahlmöglichkeiten, die wir hatten.
Was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat, war die Emotionalität, mit der Ihr alle 3 gearbeitet habt und Eure hohe Bereitschaft, auf individuelle Anliegen einzugehen!
Bei dem hohen Tempo und der hohen Intensität hat mir persönlich ab und zu mal ein wenig Pause zum „verdauen“ gefehlt. Das muss man sich weitgehend für hinterher aufheben.
Ich bin bereits am planen, was ich – möglichst zusammen mit dem A-Cappella-Ensemble, in dem ich singe (oder Teilen davon) – zukünftig noch bei Euch machen kann.

Thomas aus Kassel (Vocal Camp 2018)

Lindsay und Dirk schaffen eine vertrauensvolle und motivierende Atmosphäre, ergänzen sich mit sowohl bildhaften als auch technischen Hilfestellungen hervorragend und packen so durch Theorie und Praxis ganz viel kurzweiliges Lernen in 2 Tage. Lohnenswert im besten Sinne!

Wolfgang aus Rommerskirchen (Intensiv-Wochenende Juni 2018)

Diesen Workshop kann man wirklich jedem ans Herz legen. Ob blutiger Anfänger oder Vollprofi. Ich habe meine Stimme nach Jahren mal wieder aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachtet und bin nicht nur stimmlich, sondern auch vom Kopf her sehr inspiriert worden. Die erste Bandprobe nach dem Workshop war absolut genial, mir sind tausend Lichter aufgegangen und das Einsingen für die CD gestern Abend ging so locker, flockig, wie vorher nicht. Ganz toll. Vielen Dank für den Glitzerstaub und die tolle familiäre Atmosphäre. Top!

Enny aus Hamburg (Intensiv-Wochenende Juni 2018)

Ganz kurz: Wow.
So viele Aha-Erlebnisse – Sowohl bei mir als Laie, aber auch ganz offensichtlich bei den Profis unserer Runde.
Für mich war es sehr interessant zu sehen, dass alle ihre Probleme hatten und es war unglaublich, wie ihr beiden bei den Masterclasses mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen geholfen habt dieses herausforderungen zu meistern.
Bevor ich in Zukunft sage: Das kann ich nicht singen, werde ich mich gerne an eure Tipps zurück erinnern und noch viel lieber noch einmal zu euch kommen um zu sehen, wie ich es doch singen kann 🙂
Vielen Dank für alles.

Sascha aus Stolk (Intensiv-Wochenende Juni 2018)

Ihr habt es geschafft, Sängerinnen und Sänger, die auf ganz unterschiedlichen gesanglichen und stilistischen Niveaus zuhause sind, individuell und in der Gruppe so zu fördern, dass jede und jeder für sich und seine Stimme etwas mitnehmen konnte – ob mit oder ohne Bühnenerfahrung, ob Minne- oder Metalsänger, ob Anfang 20 oder Ende 60. Die „erstaunlichen Erkenntnisse“, von denen Ihr auf Eurer Homepage schreibt, waren insbesondere in den Einzelcoachings immer wieder in der Stimme und den Augen der Sänger_innen und in den begeisterten und erstaunten Gesichtern der Zuhörerinnen und Zuhörer abzulesen. Dank der ehrlichen Wertschätzung und dem Respekt, den Ihr jeder/jedem Teilnehmenden entgegengebracht habt, war die Atmosphäre immer entspannt und vertrauensvoll. Und nicht zuletzt hat uns die positive, humorvolle und begeisterte Art, mit der Ihr uns die CVT-Basics vermittelt habt, Lust darauf gemacht, in Zukunft noch mehr, noch besser und noch gesünder zu singen. Sollte sich irgendwann wieder die Gelegenheit ergeben, an einem Eurer Workshops teilzunehmen, kommen wir gerne wieder nach Hamburg! Rock the support! J

Lena aus Konstanz und Lukas aus Winnenden (Intensiv-Wochenende Febr. 2018)

Das Intensiv-Wochenende hat mich in vielerlei Hinsicht sehr positiv überrascht und nachhaltig zutiefst beeindruckt!
CVT ist eine sehr effektive Methode, mit der man in kurzer Zeit erstaunliche Ergebnisse / Verbesserungen erzielen kann.
Die Methoden wurden gründlich und gut verständlich erklärt, immer mit einer Prise Humor!
Trotz sehr gemischter Vor-Erfahrungen der Teilnehmer ist für jeden etwas dabei gewesen, was sie/er gut umsetzen konnte.
Für mich gab es so manches „Aha-Erlebnis“, z.B. dass beim Luft holen „weniger mehr“ ist!
Dank der wunderbaren, natürlichen Art von Lindsay und Dirk war alles sehr unverkrampft, und auch die Nervosität beim Einzelcoaching war schnell verflogen.
Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Lindsay und Dirk bedanken!

Heike aus Schwerte (Intensiv-Wochenende Febr. 2018)

Was für ein Wahnsinns-Wochenende!!! Egal, wo wir herkamen – Chor, Gospel, Party-, Funk- oder Rockband, Oper, Jazzstudio oder Badezimmer, Ihr habt uns alle abgeholt und im High Speed aufs (mindestens) nächste Level katapultiert. Mit technischem Know-How auf höchstem Niveau, super positiver Energie und ganz viel Einfühlungsvermögen habt Ihr es geschafft, jeden Einzelnen – und mag er noch so viel an seinen Fähigkeiten gezweifelt haben – davon zu überzeugen, dass seine Stimme eben doch eine ganze Ecke mehr kann, als man so denkt.
Was ich mitnehme: viele neue Erkenntnisse, die ich auch anwenden kann, ganz viel Motivation, mehr Selbstbewusstsein und eine große Tüte voll Glitzer, die ich in meinen Alltag streue…
Was ich mir wünsche: MEHR DAVON!!!
Daher: liebe Leute da draußen, wenn Ihr singt und meint, Ihr habt Eure Grenzen schon erreicht, gönnt Euch diesen Trip nach Hamburg und wachst über Euch hinaus!
In diesem Sinne: TAKE THE SHACKLES OFF MY VOICE SO I CAN SING!!!

Mareike aus Limburg (Intensiv-Wochenende Okt. 2017)

Es war ein super interessantes Wochenende!
Was ihr zwei aus den Leuten rausholt ist einfach der Wahnsinn.
Das Konzept ist super und geht voll auf. Jeder der Gruppe profitiert nicht nur vom eigenen Coaching sondern auch von den Coachings der anderen. Auch die positiven und konstruktiven Reaktionen der Gruppenmitglieder sind hilfreich und extrem motivierend.
Vielen Dank dafür!!

Christiane aus Magdeburg (Intensiv-Wochenende Okt. 2017)

ich bin mit etwas gemischten Gefühlen nach Hamburg gereist, da ich vorher noch nie einen Workshop besucht hatte.

WOW, ab der ersten Minute war Power im Seminar und die Spannung hielt komplett an.

Ich steh jetzt schon so lange auf der Bühne, aber was ich bei Euch gelernt habe, ist einfach der Wahnsinn. Es ist wie immer, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es soll, liegt es an der Technik und die lernt man bei Euch.

Es hat wirklich sehr viel spass gemacht und was Ihr aus meiner Stimme rausgekitzelt habt… vielen vielen Dank!!!

Daniel aus Sülzetal (Intensiv-Wochenende Okt. 2017)

Ihr Lieben,

es war SENSATIONELL!

DANKE!!!

Es gibt keine Superlative mehr, womit ich es beschreiben könnte.

Gaby aus Lübeck (Vocal-Camp 2017)

Selten so einen abwechslungsreichen und fundierten Workshop mitgemacht, wie das Vocal-Camp. Viele tolle neue Inputs und der Möglichkeit, sich auszuprobieren. Bestechend die enorme Energie und Quirligkeit von Lindsay, Dirk und Rabih. Ich glaube, CVT macht süchtig, werde auf jeden Fall dabei bleiben.

Kerstin aus Bad Berleburg (Vocal-Camp 2017)

Liebe Lindsay-Rabih-Dirk,

das Vocal-Camp war das beglückendste, profundeste und menschlich angenehmste Lernerlebnis meines Lebens. Ich habe noch nie so viel in so kurzer Zeit gelernt- Ihr seid die positive Zukunft der Gesangspädagogik, und wenn es Euer Trio noch nicht gäbe, müsste es dringend gecastet werden :-)!

Mehr als 1000 Dank für Eure inspirierende Exzellenz auf allen Ebenen und all das neue “embodied knowledge”.

Es könnte auch heißen “bring your (musical) life to a new level”. Keep up the wonderful work!

Eddie aus Lippstadt (Vocal-Camp 2017)

Euch gelingt, sängerische Potenziale zu erkennen und ihre Entfaltung zu begünstigen – unabhängig von Geschmack und Neigungen. Andere dosieren ihre Gaben und halten ihre Waren zurück, weil ein kurz gedachtes Geschäftsmodell ihnen suggeriert, dass sich ihr Programm besser in einzelnen kostenpflichtigen Häppchen verwerten lässt. Ihr macht das anders, Euer Unternehmertum entspricht Eurem Sängersein: verschwenderisch klingt der große Ton, verschwenderisch teilt Ihr Euer Wissen. Mit der emotionalen Präzision, die man braucht, um als Sänger in einem Publikum nicht nur die Gemeinschaft, sondern auch jeden Einzelnen zu erreichen, arbeitet Ihr Eure Camps und Workshops genannten Tage des intensiven, singenden Lebens – und Ihr berührt, erreicht, bewirkt. Dabei geht Ihr vom Menschen in seiner Welt aus, dessen Präsenz schon ein Werk an sich ist und findet dort die fruchtbaren Äcker für Eure Saat. Dass hier ein 100 Hektar-Feld aus steinigem Boden und dort ein samtiges Moosbeet im Schatten einer Trauerweide liegen, ist Euch Herausforderung und jeder Boden wird liebevoll bepflanzt, begossen und gepflegt. Dass Ihr es schafft, mit entschiedener Haltung, höchstem Feingefühl und dem Geist des Forschers an der Stimme einen Jeden in seiner sängerischen Heimat zu bereichern, macht Euch zu Pionieren des Lehrens.

Mark aus Berlin (Vocal-Camp 2017)

Was für ein Workshop! Was für eine beschwingte, beglückende Zeit! Ihr versteht es, durch liebevolles Einfühlungsvermögen, große Kompetenz und mitreißende Begeisterungsfähigkeit eine Atmosphäre zu schaffen, die noch jeden aus seiner Komfortzone gelockt hat. Ein wunderbares musikalisch-menschliches Erlebnis – gerne mehr davon! 1000 Dank, Ihr Lieben!

Astrid aus Tübingen (Vocal-Camp 2017)

Das war in jeder Hinsicht ein umwerfendes Ereignis! Man muss sie erlebt haben, die wohlwollende, konstruktive Atmosphäre, in der eigentlich nichts schiefgehen kann. Man ist umgeben von lieben Menschen mit schier endloser Begeisterungsfähigkeit. Zu erfahren wie man ohne Dogma richtig gute Musik machen kann ist ein Geschenk. Danke, Lindsay, Dirk und Rabih!

Frank aus Tübbingen (Vocal-Camp 2017)

Ihr Lieben,

was für ein wunderbares erstes Vocal-Camp! Die Kombination aus Freude am Singen, viel, viel Lernen, vielfältigen Coaching-Angeboten, gemütlichem Beisammensein, Jam-Sessions und einem tollen Abschlusskonzert war einfach klasse. Ihr seid immer unendlich positiv, geduldig und inspirierend und holt jede/n da ab, wo er/sie gerade ist.

Ich habe so viel mitgenommen und in mir singt und klingt das Camp immer noch nach. Ich freue mich auf das nächste Mal!

Astrid aus Herrenberg (Vocal-Camp 2017)

Dank an Lindsay, Dirk und Rabih, ihr seid einfach großartig. Ich habe schon über 100 berufliche Seminare mitgemacht, einige davon auch geleitet.

Aber das Vocal-Camp steht bei mir ganz, ganz oben.

Bitte weiter so!

Helmut aus Bedburg (Vocal-Camp 2017)

Lindsay, Dirk und Rabih, 3 komplett unterschiedliche Coaches, jede/r mit einer unglaublich positiven Ausstrahlung uns mitzureißen und da abzuholen, wo man steht.

Ihr habt es geschafft, Professionalität mit einer angenehmen Übungsatmosphäre zu kombinieren und mit unserem zauberhaften Abschlusskonzert konnten wir euch dies danken! 🙂

Eure unbändige Energie in Kombi mit eurem stimmigen Programm bestehend aus Einzelcoaching, Workshops und Gruppencoaching haben mich sehr bereichert! Ich danke euch für die tolle Zeit und um es abschließend mit einer Phrase von Rabih zu sagen: “I like it!” 🙂

Nathalie aus Mosbach (Vocal-Camp 2017)

Hallo Lindsay und Dirk,
Vielen Dank für das tolle Wochenende! Seit langem war dies mal wieder eine Fortbildung, die so richtig etwas gebracht hat. Eure professionelle und zugewandte Art fand ich sehr motivierend.
Jetzt heißt es zu Hause ersteinmal alle eure Tipps und Techniken umzusetzen.
Viele Grüße von Marc aus Herford

Marc aus Herford (Intensiv-Wochenende Juni 2017)

Hallo Lindsay, hallo Dirk,
vielen Dank für euren wunderbaren Workshop und eure aufgeräumte und zugleich sehr individuelle und herzliche Art der Wissensvermittlung. Das Thema CVT begleitet mich ja schon eine Weile, aber an diesem Wochenende ist einer der Knoten geplatzt, an denen ich schon länger arbeite. Dafür vielen Dank! Dank der CVT-Methode und eurer tollen Anleitung habe ich nun neue Wege und „Schlüssel“ entdeckt, das, was ich alles schon weiß und kann so zu kombinieren und zu nutzen, dass die Stimme einfach in all ihren Facetten frei herauskommen kann, statt an einer Stelle blockiert und zurück gehalten zu werden. Das ist ein sehr befreiendes Gefühl! 🙂

Den Workshop-Ablauf insgesamt fand ich gut durchdacht, Pausen sinnvoll gesetzt (auch in der Länge) und vom thematischen Aufbau her logisch und leicht zu verfolgen. Der Einsatz der vielen Bilder / Visualisierungen hat das Aufnehmen und Verstehen eurer Informationen deutlich erleichtert. Ihr ward schon lange vor dem Start da und habt uns mit Getränken und Keksen versorgt, hattet in den Pausen und sowieso immer ein offenes Ohr und ward auch nach dem Ende der Tage noch eine gute Weile ansprechbar für uns Teilnehmer – Respekt! Ich weiß selbst wie lang solche Tage als Workshop-Leiter werden können und ihr ward immer herzlich und aktiv dabei! Vielen Dank! Für dieses Programm fühlt sich der Wochenendpreis mehr als gerechtfertigt an.
(….)
Kurz gesagt: Das Wochenende hat mir supergut gefallen – inhaltlich, vom Aufbau sowie von eurer Anleitung und Betreuung her alle Daumen hoch! Da bin ich gerne wieder dabei.

Steffi aus Hameln (Intensiv-Wochenende Juni 2017)

Die CVT Methode finde ich genial und ich habe sehr viel gelernt! Zudem hat es total viel Spaß gemacht! Besonderer Dank gilt Lindsay und Dirk für ein super schönes und hoch professionelles CVT-Intensiv-Wochenende!

Doris aus München (Intensiv-Wochenende Febr. 2017)

Gesangstechnik auf den Punkt gebracht.

Melanie aus Hildesheim (Intensiv-Wochenende Febr. 2017)

Lindsay und Dirk haben mit viel Spaß am Singen die Technik, Konzept, Grundlagen anhand von Übungen und Beispielen auch individuell nähergebracht.
War ne tolle Truppe. Ich hab mich wohlgefühlt, und kann jetzt mit den neuen Erkenntnissen arbeiten. Super…

Jürgen aus Rodenbach (Intensiv-Wochenende Febr. 2017)

Liebe Lindsay, lieber Dirk,

es war ein großartiges Wochende, dass mir neben vielen neuen Erkenntnissen und neuem Wissen, effektiven Übungen und neuen stimmlichen Erfahrungen auch sehr viel positive Grundenergie mitgegeben hat, so dass ich am Montag sogar darauf angesprochen wurde.
Es war eine super Erfahrung zu spüren, dass dieser Song so anders für mich singbar ist und ich wage es kaum mir vorzustellen, was das Intensivjahr bringen mag.
Inhaltlich war es viel, so dass ich einiges mit dem Buch nacharbeite und anfange zu spüren, wo der Ton eigentlich entstehen muss.
Mir hat es sehr gefallen, auch den anderen Teilnehmern beim Arbeiten zuzusehen und auch in diesen Coachings habe ich weitere Impulse mitgenommen, die ich ausprobieren möchte.

Eure Art das Wochenende zu gestalten hat einen wesentlichen Teil dazu beigetragen. Mit großer Freude, Leichtigkeit, Wärme und Humor habt ihr die sehr unterschiedlichen Anliegen sehr wertschätzend und kompetent begleitet, ohne jedoch um die stimmlichen Herausforderungen herumzulavieren und das Ziel der Einzelcoachings aus den Augen zu verlieren. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Euch zu arbeiten und von Euch lernen zu dürfen.

Ich freue mich auf mehr, es gibt noch viel zu entdecken. And I said Hey, I’m moving on…

Alexandra aus Oering (Intensiv-Wochenende Febr. 2017)

Liebe Lindsay, lieber Dirk,

vielen Dank für ein tolles und wahnsinnig effektives Wochenende. Das lange warten hat sich wieder gelohnt. Erste Versuche, das Gelernte umzusetzen, klingen seeeehr Erfolg versprechend (lonely day), Danke für den Support, Lindsay, ab Freitag probiere ich mich noch mal an „Pain“, da gibt’s noch einiges zu tun. Äy, Edge und Fuss auf die Monitorbox, danke Dirk. Und immer dieser Support… und ihr habt so recht!

Ihr seid super – einzeln und als Team!

Carsten aus Hannover (Intensiv-Wochenende Febr. 2017)

Ihr beiden grossartigen Menschen,
macht genau so weiter. All Eure Professionalität, Musikalität und Offenheit ist Inspiration pur!!!!!

Ihr habt meine stimmliche und persönliche Entwicklung verfolgt. Dazu brauche ich nichts sagen. Ich glaube, dass es ohne Euch noch Jahre gedauert hätte, ehe ich einen solchen Schritt gewagt hätte. Wenn es überhaupt jemals dazu gekommen wäre.
Das Konzert war ein solches Geschenk! Danke!!!! Das Video ist so eine tolle Erinnerung und ich finde meine eigene Performance das erste Mal selbst gut! Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich bin noch immer so erfüllt!
Ich bin mir noch nicht wirklich darüber im Klaren, was ich möchte. Aber ich weiss durch das tolle Intensiv-Jahr jetzt, dass ich mich nicht zu verstecken brauche. 😉 Bin gespannt , wohin meine Reise geht!

Also: Ich danke Euch von ganzem Musiker- Herzen für diesen unglaublichen Support, die neu erlangte Selbstsicherheit
und das „Mega – Bock- auf- Bühne- haben“!!!!

Kerstin aus Hörup (Intensiv-Jahr 2015/2016)

Ein Wochenende voller (positiver) Spannung, Spaß und Spiel mit der eigenen Stimme: das war für mich der Intensiv-Kurs am 28./29. Mai in Hamburg bei zwei wunderbar einfühlsamen Musikdozenten, die es mühelos schafften, eine gute Atmosphäre zu schaffen, in der ich mich geborgen fühlte. So fiel es mir nicht schwer, vor einer kleinen Gruppe von 8 Mitsängerinnen meine Lieder vorzutragen, um anschließend Stück für Stück an der Optimierung des Vortrages zu arbeiten. Als ich mir später die Aufnahme anhörte, war ich erstaunt und erfreut, welche Verbesserung schon herauszuhören war. Jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich werde weiter an den Liedern arbeiten. Tausend Dank an Dich, liebe Lindsay und an Dich, lieber Dirk.

Jeffrey aus St. Andreasberg (Intensiv-Wochenende Mai 2016)

Liebe Lindsay, lieber Dirk,
es hat mir sehr gut bei Euch gefallen, fast das Schönste war, wie Ihr auf jeden Einzelnen individuell, flexibel, herzlich und einfühlsam eingegangen seid, aber was mir am meisten gefiel war, dass Ihr die ganze Gruppe mit einbezogen habt und man sich dadurch nicht allein mit dem Problem gefühlt hat. Ich habe gleich am nächsten Tag mit dem Üben begonnen und (es war noch nicht perfekt, aber schon viel leichter) werde ganz brav meine Übungen fortsetzen. Habt ganz herzlichen Dank für ein erfüllendes WE.

Karin aus St. Andreasberg (Intensiv-Wochenende Mai 2016)

Ich konnte wahnsinnig viel Input mitnehmen und hoffe, dass ich ihn jetzt genauso anwenden kann wie im Workshop unter eurer spitzen Anleitung – das war nämlich einfach nur Hammer!

Lea aus Stuttgart (Intensiv-Wochenende Mai 2016)

Einfach toll!! 2 klasse Lehrer, die unheimlich viel können und in der Lage sind, erstklassig zu vermitteln! Das alles total locker und mit wirklich viel Spaß an und in der Gruppe. Egal, auf welchem Stand sich der einzelne befindet, aus welcher musikalischen Ecke er kommt und welche evtl. konkreten Probleme er hat – es gab für jeden eine Verbesserung, Veränderung, Erweiterung oder sogar das totale Aha-Erlebnis.

Als absoluter Fan von Einzelunterricht bin ich begeistert, wie hilf- und aufschlußreich die Arbeit in der Gruppe war. An jedem Wunsch oder jeder Problematik der jeweiligen Teilnehmer konnte ich mitlernen und auch sehen, daß ich mit meinen Themen nicht allein dastehe sondern es anderen genauso geht und daß es Abhilfe gibt.

Ich kann jedem, der singt oder singen möchte, diesen WS empfehlen, da CVT wirklich leicht zu verstehen und gut umzusetzen ist, auch, ohne vorher (wie in meinem Fall) je Gesangngsunterricht gehabt zu haben. Außerdem lohnt es sich, Lindsay und Dirk kennenzulernen – so viel Spaß kann Singen machen!!

Sandra aus Stolpe (Intensiv-Wochenende Mai 2016)

Geil war’s!

Mark aus Berlin

Was ich bei Euch auffällig finde, ist dass ihr euch bei jedem reinfühlt und bei jedem alles gebt. Da bin ich sehr beeindruckt. Und es gefällt mir sehr gut, dass es bei Euch immer musikalisch ist und nicht nur um die Technilk geht. Ihr verliert nie das große Ganze aus den Augen

Margit aus Nürnberg

Danke also auch für Eurer Knowhow und Eure Professionalität. Beides hat mich für meine eigene Arbeitseinstellung inspiriert.

David aus Berlin

Das Seminar an sich, Ihr als Leiter und diese großartige Gruppe waren jeden Cent wert; ich betrachte es ohne Einschränkung als eine Investition in meine Karriere, die sich jetzt schon bezahlt gemacht hat.

Oliver aus Hamburg

Der Workshop war großartig, beglückend, erkenntnisreich und hat unglaublich viel Spaß gemacht – vielen Dank!

Vera aus Hamburg

Es war wirklich sehr beeindruckend, dass innerhalb von kurzer Zeit „stimmliche Probleme“ einen konkreten (!) Lösungsansatz fanden. Das kenne ich so nicht – ich kenne nur jahrelanges Üben in der Hoffnung, dass sich vielleicht mal etwas in der stimmlichen Entwicklung tut…

Anne aus Hamburg

Das Gruppencoaching war meiner Meinung nach eines der Geheimnisse des Erfolges der beiden Tage für die Gruppe! Jeder Einzelne hat von der Energie und dem Feedback der Gruppe profitiert.

Rudolf aus Hamburg